Dekorative Gewürze – wie Du sie noch nie gesehen hast

Mir war nicht bewusst, wie faszinierend Zimt und oder ein kleines Senfkorn ist, bevor ich Kristina kennengelernt habe. Aus Gewürzen fertigt sie einzigartigen Schmuck. Ein wunderschönes Geschenk mit Bedeutung – nicht nur zur Weihnachtszeit! Wenn du die Werke auch so schön findest wie ich: Über ihren Etsy Shop kannst Du bestellen. Alle Details findest Du am Ende von Kristinas Story.

Im Frühjahr oder Sommer wäre es sicher herrlich gewesen, durch diese Gegend zu fahren. „Hinterm Wald“ wohnt sie, sagt Kristina. In Idar-Oberstein, einer Kleinstadt im Hunsrück, die manchem als Geburtsort von Bruce Willis ein Begriff ist, aber kaum jemandem noch wegen ihrer Edelsteine, Schleifereien und der Tatsache, dass hier Deutschlands Schmuckdesigner ausgebildet werden.

Die Bäume sind fast kahl, dunkelbraune Schatten vor dunkelgrauem Felsgestein. Einige wenige, peridot- und bernsteinfarbene Blätter haben noch genügend Kraft, leuchten auch ohne Sonnenschein. Es sind schöne Farben, und so passend zu den Gewürzen, mit denen Kristina Boneva sie manchmal kombiniert, um mit unendlicher Geduld einzigartige und persönliche Schmuckstücke zu fertigen.

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich sie kennengelernt. Zwischen tollen Unikaten war es ihr kleiner Stand auf dem Künstler-Weihnachtsmarkt im Frankfurter Museum für Angewandte Kunst, der mich magisch anzog. Ketten aus Kurkuma, Zimtrinde und Vanilleschoten, Eukalyptus-Anhänger an filigranen Edelsteinketten. Perlenschmuck aus Pfefferkörnern – so etwas hatte ich noch nie gesehen.

einfarbig
einfarbig
dekorative-gewuerze12
einfarbig
einfarbig
dekorative-gewuerze7

Die schönste Form der Aroma-Therapie

Ich selbst hätte mich kaum entscheiden können. Aber was ich meiner Mama schenken wollte, war ganz sicher: Kleine, geflochtenen Silberkügelchen, aus denen bis heute der der Duft von Tokabohnen und Vanille strömt. „Diese Gewürze schenken der Trägerin Ruhe“ hat mir Kristina damals erklärt. „Außerdem gilt die Tonkabohne als Glücksbringer.“

dekorative Gewürze, Unikatschmuck mit Gewürzen von Kristina Boneva

Ich weiß, welch Harmonie oder Spannung Gewürze in der Küche erzeugen können und welche positive Wirkung sie in der Ernährung haben. Liegt noch Stunden nach dem Anrösten der Duft von frisch gemörsertem Koriander in der Luft, riecht unser kleines Haus nach dem Backen nach Zimt und Nelken – es gibt für mich nicht Sinnlicheres. Doch wie dekorativ viele von ihnen sind, war mich nicht bewusst. Genauso wenig die Tatsache, dass sie selbst als Schmuckstück noch eine emotionale Wirkung erzeugen können.

Unbedingt wollte ich Kristina deshalb noch einmal in Ruhe treffen und sie hier vorstellen.

Unscheinbares mit besonderem Wert

Mit den Worten „Es tut mir leid, Ich wollte Dir eigentlich einen Kuchen backen, aber gestern konnte ich ganz spontan meinen Schmuck ausstellen“ empfängt mich Kristina strahlend in der „Werkstatt“ die sie mit ihrem Mann ebenso teilt wie die Leidenschaft, mit der sie die Schönheit alter, gebrauchter, alltäglicher und scheinbar banaler Dinge sieht.

An ihren Ohren baumelt aufgerollte Zimtrinde an filigranem Silberdraht. Was für eine harmonische Kombination zu ihrem dunkelroten Strickmantel, denke ich. Schon zieht sie ihn aus, geht die zwei Stufen runter in eine Puppenküche, an der ich mich kaum satt sehen kann.

dekorative Gewürze, Unikatschmuck mit Gewürzen von Kristina Boneva

Ein uraltes Jugendstil-Waschbecken, darüber ein altes Holzschränkchen aus Asien. Hinter einer geschmiedeten Glastür versteckt sich die Dusche. „Früher haben wir hier gewohnt“ erklärt sie. „Ich koche uns erstmal einen Tee. Magst Du? Es ist ein ganz besonderer Kräutertee mit Honig aus den Bergen Südbulgariens, in denen ich aufgewachsen bin.“ Natürlich mag ich, sehr gerne sogar.

Die Schönheit der Natur entdecken

Später werde ich erfahren, dass mein Begrüßungs-Tee für Langlebigkeit steht und die Menschen in den Dörfern diesem Tee ihre fast 100 Lebensjahre bei bester Gesundheit zuschreiben. Dass es vielleicht diese Zeit des Sterneguckens in den Bergen mit ihrem Vater, einem Astrophysiker war, die sie so sensibel gemacht hat für die kleinen Wunder um sie herum.

Doch zunächst führt mich Paul Markus, ihr Mann, durch die Werkstatt, durch Raum und Zeit. Es ist ein kleiner, intensiver Rundgang durch das Leben der Beiden, durch ihre Seele, ihren Charakter, ihre Visionen. Ein knochiger Ast, der mit Flügeln aus Achat und ein wenig Vorstellungskraft zu einem Engel wird. Ein lächelnder Stein, der an die Mona Lisa erinnert. Ein verbranntes Stück Treibholz, poliert, hier und da mit Gold abgesetzt, könnte tatsächlich Maria und das Jesuskind im Profil zeigen.

Neben dem beeindruckenden alten Steinway Flügel, den Paul Markus gerade restauriert, wimmelt es nur so von Kunstobjekten, Antiquitäten und Kuriositäten.

Zwischen all dem, was irgendwann vielleicht als Museums-Café öffentlich zugänglich sein wird, nimmt Kristinas Arbeitsplatz einen gefühlten Quadratmeter ein.

Jedes Gewürz hat eine besondere Bedeutung, Wirkung, Geschichte. Un

 

Von Anfang an arbeitet Kristina mit Materialien, die erst durch ihren Blick für das Besondere einen Wert bekommen. In ihren ersten Werken spielen kleine Flusssteine die Hauptrolle, die sie aushöhlt, auffädelt, mit Gold, Silber, aber auch mit Silikon zu Schmuckstücken verbindet.

Rohe Kartoffelstückchen oder ungeschliffene Diamanten?

Das erste pflanzliche Schmuckstück war eine Kette aus filigran geschnittenen Kartoffeln. Von weitem sehen sie aus wie ungeschliffene Diamanten. „Ich habe mich erinnert, dass ich im Kindergarten mal eine solche Kette für meine Mama zu Muttertag gebastelt habe. Die Kartoffelstücke waren damals viel größer, und trotzdem hat es funktioniert.“

Danach experimentiert sie mit Reiskörnern und Pfeffer – was gar nicht neu ist. „Im 17. Jahrhundert“ erfahre ich, „war Pfeffer in England so teuer, dass feine Damen sich die Beeren wie Perlen auf feinsten Golddraht zu einer Kette auffädeln ließen.“

dekorative Gewürze; Unikatschmuck aus Gewürzen von Kristina Boneva

Die „Geschichten aus 1001 Nacht“ erzählen von der aphrodisierenden Wirkung der Kardamonkapseln. Versilbert sehen sie nicht nur entzückend aus, in Indien werden sie so dekorativ sogar als Nachtisch serviert. Kristina spielt in vielen Entwürfen mit ihnen. Kein Wunder, gehört Kardamon doch zu ihren Lieblingsgewürzen. Besonders schön ist die Kombination mit dem dukel holzigen Eukalyptus.

dekorative Gewürze, Unikatschmuck mit Gewürzen von Kristina Boneva

Ich möchte mit meinem Schmuck die Schönheit und die Harmonie der Natur vermitteln. Aus ihr können wir Kraft für unseren Alltag schöpfen.

Jedes Gewürz hat seine Geschichte, eine ganz besondere Wirkung. Pfeffer wirkt antibakteriell, Muskatnuss beflügelt die Liebe. Kurkuma entgiftet nicht nur, in Indien gilt auch diese Pflanze als magischer Glücksbringer. Manches wird geräuchert, anderes mit naturreinen, ätherischen Ölen intensiviert. Gerne setzt Kristina mit Edelsteinen, Gold und Silber Kontraste. Doch immer bleibt die Pflanze der Star.

Immer mehr zauberhafte Gewürze und Pflanzen entdeckt Kristina. Die unglaubliche Vielfalt der Eukalyptusplanze. Kleine Borretschsamen, an deren Enden weiße Perlen sitzen. Leuchtend rote und lilafarbene Zauberbohnen, Bettelnüsse, sogar winzige Senfkörner – alles findet Verwendung, wird mit unendlicher Geduld zu einem außergewöhnlichen Geschenk an die Trägerin.

Manches ist erschwinglich, andere Teile sind selbst ohne Edelsteine exklusiv, weil die Arbeit so aufwendig ist.

dekorative Gewürze, Unikatschmuck mit Gewürzen von Kristina Boneva

„Wenn Euer Glaube nur so groß wäre wie ein Senfkorn“

So heißt es in der Bibel. Niemand muss gläubig sein, um eine Kette aus Senfperlen zu tragen. Aber wie schön ist die Geste, mit einem Schmuckstück Mut zu verschenken?

Ebenso wie die Idee, Schmuck mit einem winzig kleinen Fläschchen voll Samen zu verbinden – um der Natur irgendwann wieder etwas zurückgeben zu können.

dekorative Gewürze, Unikatschmuck mit Gewürzen von Kristina Boneva

Material bekommt die Künstlerin inzwischen bereits von begeisterten Kundinnen, Nachbarn und dem Hamburger Gewürzmuseum, dass sich genauso spontan in ihren Schmuck verliebt hat wie ich. Seit einigen Jahren sind Kristinas Werke dort ausgestellt und zu verkaufen.

Auch Online gibt es einen kleinen Shop auf Etsy.

Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, den lade ich herzlich ein, vorbeizuschauen. Ich bin froh, nicht nur diesen außergewöhnlichen Schmuck, sondern auch einen ganz besonderen Menschen getroffen zu haben.

Genießt die Weihnachtszeit mit offenen Augen und offenem Herzen!

Tamara

 

Kristinas Schmuck auf www.etsy.com

Für den direkten Kontakt:

E-Mail: bonevart@web.de

Telefon: +49 (0) 6781 35078

Facebook: www.facebook.com/kristina.boneva.18

dekorative Gewürze, Unikatschmuck mit Gewürzen von Kristina Boneva

Author

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.